Hotline +49 7141-1 418 920

  Frais de port avantageux

  Pour les entreprises uniquement.

  CHANGE YOUR LANGUAGE

Hygiene

Hygiene – Woran sollten wir unbedingt denken,  wenn wir wieder öffnen dürfen?

Natürlich ist Covid19/Corona in aller Munde. Für viele von uns ist es nur noch eine Frage der Zeit, wie lange wir diese Zwangsschließung finanziell überleben.

In einigen Bundesländern dürfen am 4. Mai 2020 Kosmetik- und Nagelstudios wieder eröffnen , aber nur mit einem „schlüssigen Hygienekonzept“. Die Frage stellt sich nun – was ist ein schlüssiges Hygienekonzept? Natürlich haben die meisten Studios auch schon vor Corona Hände, Oberflächen und Böden desinfiziert, aber reicht das?

Der Verband Nageldesigner Deutschlands e.V. (VNDD) hat ein Positionspapier erarbeitet, das an viele Behörden und politische Stellen geschickt wurde. Den Behörden hier eine schlüssige Hygiene inklusive Planung zu präsentieren, ist dabei das Ziel gewesen.

Sie sind sich unsicher ob Sie alles richtig machen? Wir stellen Ihnen das Hygienekonzept hier zur Verfügung. Mit diesem Leitfaden können Sie selbst überprüfen, ob Ihr Studio den Anforderungen einer strengen Hygieneverordnung entspricht oder ob es noch Optimierungsbedarf gibt.

Hinweis:  Wenn Sie dieses Hygienekonzept bei den Behörden vorlegen, sollten Sie sicherstellen, dass wirklich auch alle Aspekte der Vorgaben nachweislich eingehalten und durchgeführt werden.  Bitte haben Sie Verständnis, dass die Weitergabe dieses Konzepts nur für Behörden zulässig ist, wenn die Inhalte in Gänze übernommen und durchgeführt werden. 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.